Betreuungsangebote für demenziell erkrankte Menschen

Herbstzeitlose ist ein Projekt der AWO Obertshausen und richtet sich an alle Bürger in Obertshausen und Mühlheim, die einen Angehörigen versorgen, der an einer Demenzerkrankung leidet. Das niedrigschwellige Betreuungsangebot Herbstzeitlose der AWO Obertshausen fördert und begleitet demenziell erkrankte Menschen. Ziel ist, neben der Betreuung der Gäste, ihre pflegenden Angehörigen stundenweise zu entlasten.

Die AWO Obertshausen bietet im Pavillon der Seniorenanlage in Mühlheim, Fährenstraße 6, jeden Dienstag und Freitag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Betreuung für Menschen mit Demenz an. Die Gruppen in Obertshausen, Seligenstädter Str. 43, finden immer montags, mittwochs von 9 bis13 Uhr sowie donnerstags von 12 bis 16 Uhr statt.

Bayerische Stimmung bei den "Herbstzeitlosen"

Stimmungsvoll feierten die „Herbstzeitlosen“ in Obertshausen und Mühlheim am 14.10.2016 ihr jährliches Oktoberfest.

Die Räumlichkeiten hatte das Team der Betreuungsgruppe Herbstzeitlose in Weiß-Blau geschmückt. Aber nicht nur die bayerischen Rauten an den Wänden und auf den Tischen, sorgten für gute Stimmung. Viele Gäste, Mitarbeiter und Besucher erschienen in bayerischer Tracht. Das Oktoberfest wurde mit einer Weißwurst-Brotzeit eröffnet. Zur Auswahl gab es natürlich auch Wienerwürstchen, Pfefferbeißer, selbstgemachte Salate oder auch einfach nur Obazda mit Brezel.


Von links: Ganz vorne Silvi Acemi (ehrenamtliche Helferin), erste Reihe: Klaus Denker (ehrenamtlicher Helfer), Marlis Denker (ehrenamtliche Helferin), Nicole Kühne-Becker (ehrenamtliche Helferin), Ursula Stadler (AWO Obertshausen, Geschäftsführerin), Anni Willamowski (ehrenamtliche Helferin), Daniel Tybussek (Bürgermeister der Stadt Mühlheim), zweite Reihe: Frau Gudrun Monat, Erste Stadträtin der Stadt Mühlheim, Frau Linda Huf, Stadt Mühlheim

Die Jona Singers zu Gast bei der AWO Obertshausen

Große Emotionen wurden wach, als die Jona Singers ihr monatliches kleines Konzert für die Gäste der Betreuungsgruppe Herbstzeitlose gaben. Der Chor begeisterte mit bekannten Liedern, die alte Erinnerungen hervorriefen und zum Mitsingen einluden. Das Konzert wurde von allen Zuhören mit Begeisterung aufgenommen. Die Gäste der Veranstaltung sangen gemeinsam mit dem Chor, einige schwangen sogar das Tanzbein. Wohlverdienter Beifall belohnte die gelungene Darbietung des Chors. Die Veranstaltung endete in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen.

Die AWO Obertshausen bietet im Horst-Warnecke-Haus, Seligenstädter Str. 43, Obertshausen, das Betreuungsangebot „Herbstzeitlose“ montags und mittwochs von 9:00-13:00 Uhr sowie donnerstags von 12:00-16:00 Uhr an.

Vorrangig richtet sich das Betreuungsangebot „Herbstzeitlose“ an Menschen mit Demenz, aber auch an alle Senioren, die in angenehmer Atmosphäre geselliges Zusammensein erleben möchten. Den pflegenden Angehörigen wird dadurch eine Auszeit vom anstrengenden Pflegealltag ermöglicht.

Weitere Informationen über das Betreuungsangebot sind erhältlich bei der AWO Arbeiterwohlfahrt Obertshausen Seligenstädter Straße 43, 63179 Obertshausen Tel: (06104) 49484, Ansprechpartner: Ursula Stadler

Termine 2017
19.01., 16.02., 23.03.


Neu: Wii und Projekt Herbstzeitlose

Bei der AWO Obertshausen ist alle zwei Wochen der Teufel los. Die Gäste der Betreuungsgruppe „Herbstzeitlose“ fuchteln mit Fernbedienungen vor der großen Leinwand herum und das Publikum feiert frenetisch die Komparsen. Im 14-Tage-Rhytmus wird im Bistro der AWO Obertshausen eine Wii aufgestellt, die immer wieder großen Anklang findet. Die Gäste spielen regelmäßig Spiele wie Wii Sports und vieles mehr. Das Besondere an dieser Spielkonsole: Sie wird durch eine Fernbedienung und die Körperbewegungen der Teilnehmer gesteuert. Es konnte festgestellt werden, dass das Zocken einen positiven Effekt auf die kognitiven und sensormotorischen Fähigkeiten der Senioren hat. Weiterhin wird der Zusammenhalt der Gruppe gefördert und bereitet den Gästen als auch den ehrenamtlichen Helfern riesigen Spaß.

Im Anschluss an das Spiel gibt's dann auch oft in geselliger Runde – wie früher im Kegelklub – Kaffee und Kuchen.

Freie Plätze gibt es noch.

Ehrenamtliche Helfer, die für das Projekt „Herbstzeitlose“ interessieren, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin: Für weitere Informationen zum Betreuungsangebot „Herbstzeitlose“ der AWO Obertshausen steht Ihnen Ursula Stadler, Tel. 06104 494 84 zur Verfügung.

In Obertshausen:
AWO Obertshausen, Seligenstädter Str. 43
Montags und mittwochs von 9.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

In Mühlheim:
Pavillon, Fährenstraße 6
Dienstags und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr